Home | Theologische Linksammlung | Downloads | Bilder-Galerie MASADA | Bilder-Galerie | Webmaster

Der "Westpalast des Herodes" auf Masada

Sehenswürdigkeiten auf Masada am Toten Meer

Die Bilder sind vergrößerbar.


Der Westpalast des Herodes war die offizielle Residenz des Herodes des Großen.

Die repräsentative Anlage hatte eine Fläche von 70 x 51 Meter. Der HAUPTEINGANG lag im Norden. Von hier aus betrat man einen langen Hof. Der KÖNIGLICHE TRAKT im Süden gruppierte sich um einen 10 x 12 Meter großen Zentral mit Kopfsteinplaster.

Im WESTFLÜGEL waren die Lagerräume untergebracht, sowie eine Küche nach Süden und zwei Höfe, umgeben von nach Norden gehenden Zimmern. Unter dem Fußboden gab es ein System von Wasserspeichern.

Der östliche NORDFLÜGEL war um einen gewaltigen Zentralhof gebaut. Auf der Nordseite des Hofes lagen die Wohnungen der Diener und Wachen, in den übrigen Räumen befanden sich Werkzeuglager und Werkstätten. In einem Raum wurde ein Brennofen für Steingut gefunden.

Wenn man den Palast durch den Haupteingang von Norden her betrat, gelangte man in einen EMPFANGSRAUM mit Steinbänken und Wänden, auf denen Wassermalereien eine Marmorverkleidung imitieren.

An den Empfangsraum schloß sich ein langer Hof an, von dem aus man jeden der drei Flügel des Palastes betreten kann, von denen jeder einen eigenen Empfangsraum besitzt, der dem Hauptempfangsraum ähnelt.

Von dort ging es weiter zum ZENTRALHOF, der mit einem Kopfsteinpflaster ausgelegt war.

Auf der Westseite lag ein Durchbruch, der zum SPEISESAAL und zur KÜCHE führte, in der sich ein gut konstruierter Kochherd für acht Töpfe und in der Ecke ein Backofen befand.

Auf der Südseite des Hofes führte ein eindrucksvoller Durchgang, flankiert von zwei roten Säulen und schwarzen Torpfosten, zu einer von einem Dach überspannten HALLE. Oberhalb der Säulen farbige griechische Kapitale und ein Rundbogen.

Von der Halle aus, deren Wände ebenfalls Marmorimitationen in Wasserfarben zeigen, führte ein Durchgang zum westlich gelegenen SCHLAFZIMMER des Königs, dessen Wände mit Fresken verziert sind.

Auf der Ostseile der Halle lag ein weiterer verzierter Eingang, der zum THRONSAAL führte, wo der König in seinem Ornat saß und Audienzen gehalten wurden. In seiner Südostecke waren Löcher in den Boden getrieben, offenbar um die den königlichen Baldachin tragenden Pfosten aufzunehmen. Auf der Nordseite des Thronsaales lag ein EMPFANGSRAUM mit einem beachtenswerten Mosaikboden, dem ältesten, der in Israel entdeckt wurde. Auch hier gibt es wieder einen Hof außerhalb der Halle, verbunden mit ihr durch einen Durchgang mit Säulen und roten Torpfosten.

Auf der Nordseite des Hofes lag ein zweistöckiges Gebäude (vom zweiten Stock sind nur die Treppen erhalten, die zu ihm führen). Das untere Stockwerk enthielt ein kleines BADEHAUS: einen Vorraum; einen Raum für heißes Wasser und Dampf; einen Ankleideraum mit Mosaikfussboden (eine Ecke des Mosaiks ist in den Tagen des Aufstandes beschädigt worden); ein kaltes Bad und ein heißes Bad mit Badewannen.

Nach Osten konnte man den Westpalast durch einen Privatausgang verlassen, der für den König und sein Gefolge reserviert war. Beim Eingang lag ein WASCHRAUM, vielleicht, damit man sich waschen konnte, bevor man den Palast betrat.




Masada - Der Westpalast des Herodes - vergrößerbar



Masada - Der Westpalast des Herodes - vergrößerbar



Masada - Der Westpalast des Herodes - vergrößerbar



Masada - Der Westpalast des Herodes - vergrößerbar



Masada - Der Westpalast des Herodes - vergrößerbar



Masada - Der Westpalast des Herodes - vergrößerbar



Masada - Der Westpalast des Herodes - vergrößerbar



Masada - Der Westpalast des Herodes - vergrößerbar



Masada - Der Westpalast des Herodes - vergrößerbar



Masada - Der Westpalast des Herodes - vergrößerbar



Masada - Der Westpalast des Herodes - vergrößerbar


Weitere Informationen im Internet:

Berichte über Masada



Bilderserien über Masada



| zum Textbeginn |


Copyright (C) 2013 by www.theologische-links.de
Dieses Papier ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt.
URL: http://www.theologische-links.de/downloads/israel/masada_nordpalast.html
Ins Netz gesetzt am 01.03.2013; letzte Änderung am 04.05.2013

Home | Theologische Links | Downloads | Bilder-Galerie Jerusalem | Bilder-Galerie | Webmaster